'+ Zurück zur Übersicht

Work-Life-Balance leicht gemacht – im Gewerbegebiet Bad Cannstatt

Das Gewerbegebiet in Bad Cannstatt ist vielleicht die am dynamischsten wachsende Lage in ganz Stuttgart. Dazu tragen künftig auch die zwei GIEAG-Projekte arcum | work in flow in der Neckartalstraße und in der Voltastraße bei. Für Letzteres ist der Baubeginn im zweiten Quartal 2022 vorgesehen. Mit den beiden sechsgeschossigen Bürogebäuden entsteht dank der anpassungsfähigen Bauweise Raum für flexibles Arbeiten in modernster Architektur. Mieter können die Flächen nach ihren Wünschen und Bedürfnissen gestalten.

Das Gewerbegebiet begeistert durch die Nähe zu Natur und Innenstadt und die schon jetzt sehr gute Verkehrsanbindung, die durch die Inbetriebnahme des Rosensteintunnels an der B 10 noch verbessert werden wird. Diese besondere Lage ermöglicht eine ausgeglichene Work-Life-Balance.

ca. 3K m²
Grundstücksfläche
ca. 8K m²
Mietfläche
2025
Fertigstellung
MAKROLAGE

Bad Cannstatt – schon immer eine Quelle der Innovation

Es ist sowohl der einwohnerstärkste als auch der älteste Stadtbezirk Stuttgarts: Bad Cannstatt wurde schon in der Römerzeit gegründet. Dem Ingenieur Gottlieb Daimler hat der beidseits des Neckars gelegene Bezirk seinen Ruf als Geburtsort von Motorrad und Automobil zu verdanken. Zugleich fuhr dort die erste motorisierte Straßenbahn der Welt. Ebenso bekannt ist Bad Cannstatt für seine Mineralquellen – das zweitgrößte Mineralwasservorkommen Europas. 11 der 20 Mineralquellen sind als Heilquellen staatlich anerkannt und werden für den Kur- und Badebetrieb genutzt. Kultur- und Geschichtsinteressierte sind in Bad Cannstatt dank der zahlreichen historischen Gebäude, diversen Museen (u. a. das Mercedes-Benz-Museum) und dem vielfältigen Angebot an Theatern bestens aufgehoben. Malerische Parkanlagen wie der Botanisch-Zoologische Garten Wilhelma bieten Erholung im Grünen.

Erreichbar ist Bad Cannstatt über die Bundesstraßen B 10 und B 14 sowie den Bahnhof Stuttgart-Bad Cannstatt, welcher den Bezirk bestens an Nah- und Regionalverkehr anschließt. Zudem durchqueren mehrere Stadtbahnlinien den Bezirk.

MIKROLAGE

Arbeiten in bester Lage am Wasser: die Büros in der Voltastraße

Ein Büro mit Flussblick gefällig? Die Lage des Projekts arcum | work in flow direkt am Ufer des Neckars macht es möglich. Ideal, um Inspiration für neue Ideen zu tanken. Für die Mittagspause oder das Feierabendbier mit den Kollegen befindet sich die Bad Cannstatter Altstadt mit Gastronomiebetrieben für jeden Geschmack in fußläufiger Entfernung. Ebenso schnell erreicht sind diverse Einkaufsmöglichkeiten und Parkanlagen zum Spazieren.

Bestens erreichbar sind die beiden Gebäude auf unterschiedlichen Wegen: Keine 250 Meter entfernt befindet sich die U-Bahn-Haltestelle Mühlsteg. Die B 10 ist einen knappen Kilometer und der Stuttgarter Hauptbahnhof fünf Kilometer entfernt. Wer es sportlich mag, nutzt den direkt am arcum | work in flow vorbeiführenden Fahrradweg, um auf die Arbeit zu kommen.

PROJEKT-KENNZAHLEN

Fakten in der Übersicht

Objektlage

Stuttgart

Objektart

Büro

Grundstücksfläche 

3.062 m²

Mietfläche 

ca. 4.000 m²

Pkw-Stellplätze 

ca. 40

Fertigstellung

2025

Entfernungen

U-Bahn-Haltestelle Mühlsteg 

ca. 220 m

Hauptbahnhof Stuttgart 

ca. 5 km

Flughafen Stuttgart

ca. 17 km

Anschluss B 10

in ca. 1 km

Haben Sie Interesse an diesem attraktiven Projekt?
Melden Sie sich gerne bei uns: info@gieag.de