'+ Zurück zur Übersicht

Großflächiges Automotive-Logistikgelände

Aus dem Bestand heraus entwickelt GIEAG ein Logistikareal aus dem Automotive-Sektor in Emmering. Das Industriegelände bietet die Möglichkeit für verschiedene Entwicklungsmaßnahmen und hat somit großes Wertsteigerungspotenzial für die Zukunft.

85K m²
Nutzfläche
150K m²
BGF
1970er-Jahre
Baujahr

Gewerbe- und Industriegebiet mit viel Platz

Das Areal ist derzeit an zwei Firmen für Automobil-Transportlogistik und Online-Autoverkäufe vermietet. Auf dem weitläufigen Areal werden Neu- und Gebrauchwagen sowie Re-Importautos zwischengelagert und teilweise auch verkauft. Die Firmen bereiten zudem Autos für den Weitertransport oder für den Verkauf auf. Vor Ort werden verschiedene Dienstleistungen wie Grundreinigung, Dellen- und Lackausbesserung, Reifendienst oder Folierungen angeboten. Auf dem Grundstück des Gewerbe- und Industriegebiets Reginawerk befinden sich zudem mehr als 2000 PKW-Stellplätze.

MAKROLAGE

Optimale Lage westlich von München

Die Gemeinde Emmering liegt im oberbayerischen Landkreis Fürstenfeldbruck, circa 25 Kilometer westlich von München. Emmering ist ein Automobillogistik-Standort. Auf einer Fläche von circa 150.000 Quadratmeter (und einer Gesamtfläche von über 200.000 Quadratmetern) werden hier jährlich mehrere zehntausend Fahrzeuge umgeschlagen. Emmering ist über das Auto-Verkehrsnetz bestens an die Metropolregion München sowie Stuttgart, Augsburg und Ingolstadt angebunden.

MIKROLAGE

Logistikareal neben Naherholungsgebiet

Mitten durch die knapp 7000 Einwohner große Ortschaft Emmering fließt die Amper und trennt die Gemeinde in zwei Ortsteile. An Emmering grenzt das Landschaftsschutzgebiet Hölzl. Das Naherholungsgebiet an der Amper bietet eine herrliche Naturlandschaft. Die Gemeinde Emmering befindet sich in der Tarifzone 2 des Münchner Verkehrs- und Tarifverbunds und wird von den Buslinien 763, 843 und 844 bedient. Die nächstgelegenen Bahnhöfe befinden sich in Fürstenfeldbruck und Eichenau.

PROJEKT-KENNZAHLEN

Fakten in der Übersicht

Objektlage

Emmering

Objektart

Logistik

Nutzfläche

ca. 85.000 m²

Einheiten

2 Mietverhältnisse

BGF

ca. 150.000 m²

Baujahr

1970er-Jahre

Entfernungen

Bushaltestelle

Untere Au 1,2 km

S-/U-Bahnhof

S-Bahnhof Eichenau 2,3 km

Zentrum/Hauptbahnhof

Hauptbahnhof München
ca. 3 km

Flughafen

Flughafen München
ca. 50 km

Anschluss

B 2 in 5 km

Haben Sie Interesse an diesem attraktiven Projekt?

Melden Sie sich gerne bei: Axel Weyer

a.weyer@gieag.de