Die GIEAG Immobilien AG (GIEAG) hat am 26. September die Übergabe von 21.500 Quadratmeter Logistikfläche an Amazon in der Joseph-Meyer-Straße 5 in Erfurt gefeiert. Unter Anwesenheit von Wolfgang Tiefensee, Wirtschaftsminister von Thüringen, und Andreas Bausewein, Oberbürgermeister von Erfurt, fand im Rahmen der Schlüsselübergabe eine Besichtigung des Standorts mit anschließendem Empfang statt.

Das Projekt „Erfurt II“ befindet sich auf einem etwa 40.000 Quadratmeter umfassenden Grundstück und beinhaltet Büro- und Mezzaninflächen bei einer Hallenhöhe von 12,5 Meter. Die Halle ist etwa 260 Meter lang und erstreckt sich in der Breite über etwa 85 Meter. Der Spatenstich erfolgte vor exakt einem Jahr am 27. September 2018. Der Mietvertrag mit Amazon wurde im März 2019 geschlossen.

„Der Erfurter Logistikmarkt zeichnet sich seit Jahren durch ein ständiges Wachstum und erhöhten Bedarf an modernen und nachhaltigen Logistikflächen aus“, sagt Thomas Männel, Vorstand der GIEAG Immobilien AG. „In direkter Nachbarschaft zu unserem 2018 fertiggestellten Projekt ‚Erfurt I‘ übergeben wir heute unsere zweite großflächige Logistik-Halle in der Region. Mit Amazon konnten wir darüber hinaus eines der renommiertesten Logistikunternehmen als langfristigen Mieter gewinnen.“

Kontakt

GIEAG Immobilien AG
Philipp Pferschy
Montgelasstraße 14
81679 München
ir@gieag.de
+49 89 290516-0

Pressekontakt

PB3C GmbH
Tauentzienstr. 16
10789 Berlin
gieag@pb3c.com
+49 30 726276-152

Über die GIEAG Immobilien AG

GIEAG ist eine familiengeführte Münchener Immobilienaktiengesellschaft. Die Aktien der GIEAG Immobilien AG werden an der Münchener Börse sowie der Frankfurter Börse und im Xetra gehandelt. Durch die Verbindung der drei Assetklassen – Office, Wohnen, Logistik – und der zwei Leistungsbereiche Entwicklung und Bestandshaltung bietet das Unternehmen eine im Markt einzigartige Stabilität. Das GIEAG Experten-Team ist dabei ein Garant für innovative und zukunftsweisende Konzepte.

So entwickelte und optimierte die GIEAG Immobilien AG in den vergangenen 22 Jahren eine Vielzahl von Immobilienprojekten mit Flächen von bis zu 145.000 Quadratmetern bei einer Einzelinvestitionssumme von 15 bis 150 Millionen Euro. Partnerschaftlichkeit, Transaktionssicherheit, Beharrlichkeit und Schnelligkeit sind für die GIEAG die Basis einer nachhaltigen Wertentwicklung.

Weitere Beiträge

Aufsichtsrat der GIEAG Immobilien AG beruft Benjamin Johansson als weiteren Vorstand

Benjamin Johansson wird neben Philipp Pferschy Vorstand der GIEAG. Die Leitung der Projektentwicklung und Projektrealisierung bleibt gesichert und ...

02.11.2023

Aufsichtsrat der GIEAG Immobilien AG beruft Benjamin Johansson als weiteren Vorstand

GIEAG Immobilien AG verkauft 118 Wohneinheiten in Baumholder, Rheinland-Pfalz

Die GIEAG Immobilien AG (GIEAG), ein bundesweit tätiger Projektentwickler, hat 118 Wohneinheiten im rheinland-pfälzischen Baumholder mit einer ...

04.10.2023

GIEAG Immobilien AG verkauft 118 Wohneinheiten in Baumholder, Rheinland-Pfalz

GIEAG Immobilien AG trotz herausforderndem Geschäftsjahr 2022 weiterhin solide aufgestellt

Abschluss des Geschäftsjahres 2022 mit einem Konzernumsatz von 83,9 Millionen Euro. Herausforderndes Marktumfeld sorgt für Konzernfehlbetrag von 2,6 Millionen ...

20.07.2023

GIEAG Immobilien AG trotz herausforderndem Geschäftsjahr 2022 weiterhin solide aufgestellt